3D-Modellierung aus 2D-Daten

Die HMQ AG modelliert 3D-Modelle aus bestehenden 2D-Daten. Egal ob die Daten in Papierform, digital als Rasterdaten (PDF, JPEG, etc.) oder als CAD-Daten (DWG, DXF, etc.) vorhanden sind. Die 3D-Modellierung erfolgt aufgrund bestehender 2D-Pläne oder einer Gebäudeaufnahme. Das 3D-Modell dient Architekten, Ingenieuren und Planern als verlässliche Planungsgrundlage. Beliebige 2D-Pläne können aus dem 3D-Modell vom Kunden jederzeit generiert werden.

Vom 2D Plan zum 3D Modell
3D Modellierung 3D Mesh
3D Modell
3D Modell
3D Modell aus 2D Fassadenplan
3D Modeling Brücke

    Was besteht?: 2D-Plangrundlagen vom Bauwerk/Objekt

    Praktisch von jedem beliebigem Projekt des Architekten, der Ingenieure sowie der Planer, egal ob Neubauprojekt, Umbauprojekt oder Sanierungsprojekt, egal ob Gebäude oder Kunstbaute, bestehen 2D-Plangrundlagen in Papierform oder als 2D-Daten im CAD.

    • Papierpläne bzw. Pläne in Papierform
    • 2D-Pläne als Rasterdaten bzw. Bilddaten (z.B. PDF, JPEG, TIFF, etc.)
    • 2D-Pläne als CAD-Daten (z.B. DWG, DXF, PLN, etc.)

    Was fehlt?: 3D-Modell

    Architekten und Ingenieure planen im 3D-CAD-Modell, weil es für Sie in der Projektierung zweckmässiger und effizienter ist, vorausgesetzt das 3D-Modell ist vorhanden bzw. kann schnell und kostengünstig aus den bestehenden 2D-Plänen modelliert werden. Die HMQ AG realisiert aus 2D-Daten effizient und kostengünstig solche 3D-Modelle.

    • 3D-Modelle in beliebigem Datenformat
    • 3D-Modelle thematisch strukturiert und beliebig erweiterbar
    • 3D-Modelle mit und ohne Materialisierung

    Was die HMQ AG anbietet? 3D-Modellierung vom 2D-Plan zum 3D-Modell

    Die HMQ AG realisiert 3D-Modelle aus 2D-Plangrundlagen effizient und kostengünstig. Das 3D-Modell wird so aufgebaut, dass beliebige Grundrisse, Schnitte und Ansichten hergeleitet werden können. Die HMQ AG modelliert auf Basis vorhandener 2D-Pläne oder einer Gebäudeaufnahme komplette 3D-Modelle.

    • kostengünstige 3D-Modelle aus Papierplänen
    • kostengünstige 3D-Modelle aus 2D-Daten (z.B. PDF, JPEG, DWG, DXF, PLN, etc.)
    • kostengünstige 3D-Modelle aus Gebäudeaufnahme mittels 3D-Laserscanning