Victoria-Jungfrau Grand-Hotel, Interlaken BE

Beim Victoria-Jungfrau Grand-Hotel & Spa in Interlaken BE hat die HMQ AG aus einer 3D-Punktwolke ein 3D-Modell von zwei Juniorsuiten modelliert. Die Auswertung erfolgte mit erhötem Detaillierungsgrad im Level of Detail LOD 250. Sogar die Rauchmelder, Lichtschalter und Steckdosen wurden 1:1 und massstabsgetreu modelliert. Die Abgabe der Daten erfolgte als 3D-CAD-Modell in Vectorworks sowie im Standardaustauschformat für Gebäudedaten als .IFC-Datei. 

3D-CAD-Modell, HMQ AG
3D-Modell, Vectorworks, HMQ AG
3D-Modell aus 3D-Laserscanning, HMQ AG
3D-CAD-Modellierung, HMQ AG
3D-Modellierung aus 3D-Laserscanning, HMQ AG
    Auftraggeber Itten + Brechbühl AG
    Projekt ausgeführt 2016
    Ort Interlaken BE

    Foto: HMQ AG